Jedes Semester findet am Ende unsere Gemeindeversammlung statt. Sie ist das demokratische Gremium der ESG und wählt Vertreter:innen in alle zu besetzenden Ämter, wie z.B. die V-Runde oder die Delegierten für die Bundes-ESGAußerdem wird dort immer das Programm für das kommende Semester gewählt. Jede und jeder kann Vorschläge einbringen und so aktiv die Veranstaltungen und damit das ESG-Leben mitbestimmen. Nicht zuletzt können Anträge eingebracht werden.

Alles wichtige zu den bisherigen Gemeindeversammlungen und dort beschlossenen Anträgen findest du auf dieser Seite.

 

Beschlossen wurde dass bei Wochenendveranstaltungen Donnerstag Abends kein Programm stattfindet.

Außerdem hat sich die Gemeindeversammlung geeinigt, ein Schutzkonzept & einen Verhaltenskodex zu erarbeiten. Diese präventive Maßnahme ist in Vereinen & öffentlichen Einrichtungen inzwischen gängig und soll dazu beitragen, dass die ESG ein offener & sicherer Ort bleibt. Dabei werden wir von der EKM untersützt. Das fertige Schutzkonzept soll auf einer weiteren Gemeindeversammlung beschlossen werden.

Im Februar 2022 wurde beschlossen, nach Möglichkeit vegane Essensalternativen anzubieten.

In der V-Runde sollen sowohl Hausbewohner:innen als auch Externe vertreten sein.